Abschied von Sepp Deisl

Wir haben die traurige Pflicht, uns von unserem Gesellschafter und Freund Sepp Deisl zu verabschieden.

Sepp war jahrzehntelang als erfolgreicher Unternehmer mit einem Standort in Liezen österreichweit und auch darüber hinaus tätig und hat sein Unternehmen nachhaltig mit viel Unternehmergeist, Liebe, Kontinuität und Herzblut auf solide Beine gestellt und so seinen vier Kindern eine aussichtsreiche Zukunft gesichert.Er hat es verstanden, die Zeichen der Zeit zu erkennen und den Betrieb stetig den Marktanforderungen anzupassen.Vor 15 Jahren wurde Sepp mit einer Krankheit konfrontiert, die fortan sein Leben bestimmt hat. Trotz der zahlreichen Rückschläge hat er nie die Zuversicht verloren und war für viele ein Vorbild im Umgang mit Tatsachen, die man nicht änder nkann. Er hat den Kampf aufgenommen und mit der Krankheit leben gelernt. Vor Kurzem musste er den Kampf aufgeben.Mit Sepp verlieren wir einen Menschen, der seine Erfahrung, viel Spirit und wenn notwendig auch Kritik in die Diskussion eingebracht hat. Wir verlieren nicht nur ein Vorbild als Unternehmer, sondern auch einen guten Freund.Wir werden Sepp ein ehrendes Gedenken bewahren.

Gerald Wurzbach im Namen der Liezener Bezirksnachrichten.

Schreiben Sie einen Kommentar