Aus Wittwar wird Pappas

In der Autobranche gibt es eine prominente Namensänderung, von der auch unsere Region betroffen ist.

„Die Konrad Wittwar GmbH mit einer Niederlassung in Liezen ist zwar schon lange in die Pappas-Gruppe integriert, jetzt bekommt die Marke auch in der Steiermark ein einheitliches Gesicht und einen frischen Auftritt“, so Friedrich Lixl, Geschäftsführer der Pappas Holding GmbH. Pappas ist dann österreichweit auch mit neuem Logo, dem fünfzackigen Wertestern, und dem Namen Pappas einheitlich präsent. Gesichert ist weiterhin die Qualität, auch im Servicebereich des Liezener Teams.

Schreiben Sie einen Kommentar