100 Tage vor Weihnachten feiert das Loy

Den 17. September sollte man sich in Gröbming und Umgebung notieren. Da feiert Lambert Stiegler mit seiner Familie, Gästen und vielen Bekannten 100 Jahre Loy.

Loy steht für eine Dynastie aus Landwirtschaft, Beherbergung und Schottergewinnung, die mit besonderem Fleiß, Engagement und unerschütterlichem Glauben viele Höhen und Tiefen gemeistert hat. Loy ist der Hausname, Moser der Familienname. Franz Moser-Loy war ein mutiger Unternehmer. Das erste Schwimmbad in Gröbming ist ihm zu verdanken, so manche Straße mit Schotter aus seiner Gewinnung entstanden. Nachdem das Haus 33 Jahre lang als „Bauernschule“ genutzt worden war, konnte Lambert Stiegler, Nachkomme in vierter Generation, am 1. November 2014 das Loy wiedereröffnen. In Gröbming ist die Freude an der Revitalisierung des familienfreundlichen, bei vielen Festlichkeiten bewährten Hotels mit À-la-carte-Restaurant groß. 2017 sind es 100 Jahre, dass die Vorfahren Franz und Maria Moser Landwirtschaft und Gasthaus erworben haben. Die Feierlichkeiten zum „Loy-Hunderter“ sieht Lambert Stiegler als Verpflichtung, auch einmal den Einheimischen und Gästen zu danken – mit Schmankerln, Musik und Unterhaltung. Am 17. September, 100 Tage vor Weihnachten, bleibt auch Zeit fürs „Z‘sammsitzen“ und sich freuen, dass mit dem Loy auch Räumlichkeiten entstanden sind, die viele Gäste an ihre Jugendzeit erinnern werden.

Foto: ZVG