Energieeffizienz-Auszeichnung für Maschinenfabrik Liezen

25 österreichische Betriebe zeichnete das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) Ende November für ihr Engagement in Sachen Energieeffizienz aus.

WERBUNG

Rund 275 Unternehmen wurden im Rahmen des klimaaktiv- Programms bisher für die erfolgreiche Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen geehrt. Heuer durfte sich neben 24 weiteren auch ein Liezener Unternehmen, nämlich die Maschinenfabrik und Gießerei, über diese Auszeichnung freuen, die im Rahmen der klimaaktiv-Fachtagung „Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe“ durch BMNT Sektionschef Jürgen Schneider verliehen wurde. „In den österreichischen Industrie- und Gewerbebetrieben schlummern im Bereich der Energieeffizienz noch große Potenziale. Die ausgezeichneten Unternehmen zeigen eindrucksvoll, wie sich diese in der Praxis erfolgreich nutzen lassen“, so Schneider. Bei der Maschinenfabrik hatte man eine Maßnahme zur Wärmerückgewinnung gesetzt, die eine Energieeinsparung von 1.263.600 Kilowattstunden und eine CO2-Einsparung von 303 Tonnen brachte – also eine sowohl ökonomisch als auch ökologische sinnvolle Maßnahme.