Generalversammlung der Raiffeisenbank Liezen-Rottenmann-Trieben

Ende Juni fand die Generalversammlung der Raiffeisenbank Liezen-Rottenmann-Trieben eGen für das Bilanzjahr 2018 im Kulturhaus in Liezen statt.


WERBUNG

Obmann Rudolf Pollhammer konnte unter den erschienenen Mitgliedern auch zahlreiche Ehrengäste begrü.en. Dazu zählten Bürgermeisterin Roswitha Glashüttner und Vizebürgermeister Egon Gojer von der Stadtgemeinde Liezen sowie auch Bürgermeister und Vertreter der Nachbargemeinden. Vom Raiffeisenverband Steiermark konnte Oberrevisor Heribert Stengg und von der Raiffeisenlandesbank Steiermark Prok. Mag. Nikolaus Lallitsch, der im Anschluss an die Generalversammlung ein Referat zum Thema „Auch Immobilien wachsen nicht in den Himmel“ hielt, begrü.t werden. Die Geschäftsleitung mit Dir. Manfred Kirchsteiger und Dir. Mag. Karl Hans Mayr stellte die einzelnen Geschäftsfelder und Entwicklungen detailliert dar und gab auch einen genauen Überblick über die einzelnen Positionen der Bilanz, mit einem Bilanzgewinn in Höhe von 178.844,45 Euro und einer Bilanzsumme in Höhe von 284 Millionen Euro bzw. einer Steigerung von 2,5 Prozent. Im Anschluss wurde von der Raiffeisenbank Liezen-Rottenmann- Trieben zum Buffet geladen und die Gäste hatten Gelegenheit, den Abend bei Speis und Trank gemütlich ausklingen zu lassen.