In Liezen heißt’s auch 2019 wieder: „Alle neune!“

Dank der Stadtgemeinde konnte der Erhalt der Kegelbahnen im Casino Joker’s gesichert werden.

WERBUNG.

Mit Ende des Vorjahres hatte der Anlage die Schließung gedroht, ehrenamtlichen Personen als Führungsgruppe einerseits und der Stadtgemeinde Liezen mit Bürgermeisterin Roswitha Glashüttner, Stadtamtsdirektor Peter Neuhold und Finanzstadtrat Albert Krug gelang es jedoch, eine Lösung für den Erhalt zu finden. Die Gemeinde pachtete die Kegelbahnen vom derzeitigen Pächter und verpachtete diese sodann an den Bezirks- Kegel-Klub Liezen. Kegelgruppen und -vereine aus dem ganzen Bezirk können somit auch künftig von diesem Angebot Gebrauch machen.

Auch Schulen, Betriebe und jeder, der diesen Sport betreiben möchte, kann an den Bezirks-Kegel-Klub herantreten – via Mail an bkk@ai.net oder telefonisch unter 0664/8140932 (Josef Horn) oder 0664/2403790 (Friedrich Stangl, ab 19 Uhr).

Foto: KK