Am Kulm wird 2018 wieder geflogen!

Nach einjähriger Pause scheint die zwischen Bad Mitterndorf und Tauplitz gelegene größte Naturflugschanze der Welt diesen Winter wieder im Weltcupkalender auf.

2016 fand mit der Weltmeisterschaft die bis dato letzte Skiflug- Veranstaltung am Kulm statt, diesen Winter wird auf der weltgrößten Naturflugschanze wieder geflogen. Von 12. bis 14. Jänner ist der Weltcup zu Gast und die besten Skiflieger begeben sich auf die Jagd nach dem Schanzenrekord, den mit 244 Metern der Slowene Peter Prevc innehat. Sportliche Höchstleistungen und beste Stimmung sind am Kulm garantiert!

Freitag, 12. Jänner
12 Uhr: Qualifikation

Samstag, 13. Jänner
12 Uhr: Probedurchgang
14:15 Uhr: 1. Durchgang FIS Skiflug-Weltcup
15 Uhr: 2. Durchgang FIS Skiflug-Weltcup anschließend Siegerehrung

Sonntag, 14. Jänner
12 Uhr: Qualifikation
14:15 Uhr: 1. Durchgang FIS Skiflug-Weltcup
15 Uhr: 2. Durchgang FIS Skiflug-Weltcup anschließend Siegerehrung

Tickets Vorverkaufstickets sind unter www.skiaustriaticket.at erhältlich.

Besonders begehrt sind die Fliegerwies’n-Tickets, die zum Eintritt ins beheizte Fliegerwies’n-Zelt berechtigen, in dem reservierte Sitzplätze, zünftiges Essen, Getränke und musikalische Unterhaltung warten. Den Wettkampf verfolgen Sie von Ihrem reservierten Stehplatz im Außenbereich. Fliegerwies’n- Tickets sind um 120 Euro erhältlich.
www.skifliegen.at

Foto: KK