Hochzeit: Stange hat ausgedient / Wir gratulieren zur Hochzeit!

Sucht man online nach den aktuellen Hochzeitstrends, stößt man auf eine Vielzahl derer. Gemeinsamer Nenner: Die klassische Hochzeit war gestern, heute und morgen ist am schönsten Tag des Lebens Individualität gefragt.

Heiraten ist ganz klar wieder en vogue. Die Zahl der Paare, die sich das Jawort geben, steigt seit einigen Jahren wieder kontinuierlich an und lag laut Statistik Austria im Vorjahr bei 46.486. Damit ist man zwar weit entfernt vom Rekordjahr 1987, in dem die Zahl der Eheschließungen aufgrund der mit Jahresende auslaufenden staatlichen Hochzeitsprämie von immerhin rund 15.000 Schilling auf stolze 76.200 stieg, doch es lässt sich trotzdem festhalten: Die Österreicher sind wieder heiratsfreudig(er).

Heirate lieber ungewöhnlich

Mehr und mehr Paare wollen nicht mehr die klassische Hochzeit, sondern ein individuell auf sie abgestimmtes Fest. Der Brautstrauß mit roten Rosen und weißen Callas und die traditionelle Gulaschsuppe um Mitternacht haben vielfach ausgedient, an ihre Stelle treten kreativ-ungewöhnliche Alternativen. Wie wäre es z. B. mit einem Food Truck anstelle des klassischen Hochzeitsdinners? Was in den USA schon länger in ist, soll nun auch bei uns zum Trend werden.

Nachhaltiges Feiern

In Zeiten steigenden Umweltbewusstseins ist Nachhaltigkeit auch bei Hochzeiten ein Thema. Wer beispielsweise seine Einladungen auf Recyclingpapier druckt, zum gebrauchten oder gemieteten Brautkleid greift und beim Hochzeitsessen auf regionale und saisonale Produkte setzt, geht sicher, dass der schönste Tag im Leben nicht zur Umweltsünde wird. Und Brautpaare, die es mit Mutter Erde wirklich gut meinen, düsen nach der Hochzeitssause natürlich auch nicht mit dem Flugzeug in die Flitterwochen, sondern fahren umweltfreundlich mit der Bahn.

WIR GRATULIEREN ZUR HOCHZEIT!

Die Zahl der Hochzeiten ist seit einigen Jahren im Steigen begriffen. Im Vorjahr gab es in Österreich über 45.000 Eheschließungen und auch das heurige Jahr wird wohl wieder ein heiratsfreudiges. Das Jawort gaben sich diesen Sommer nicht nur Promis wie Heidi Klum und Tom Kaulitz, sondern auch zahlreiche Verliebt-Verlobte aus unserer Region.

Renate und Hans Royer aus Ramsau haben sich kürzlich das Ja-Wort gegeben. (Foto: Shooting Star)

Frisch getraut sind auch Jennifer und Wolfram Steiner aus Gröbming. (Foto: Shooting Star)

Maria und Siegfried Ferszly haben in Liezen standesamtlich geheiratet. (Foto: Fotostudio Schnitzer)

Theresa und Johann Habersatter sind am 3. August standesamtlich und kirchlich in Schladming bzw. Forstau in den Hafen der Ehe gesegelt. (Foto: Harald Steiner Fotografie)

Ein weiteres Hochzeitspaar aus Ramsau: Martina und Stefan Schwab.(Foto: Shooting Star)