GeoRafting-Saisonopening in Palfau

Der Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen ist seit 2017 Teil des geförderten Interreg-Projekts „Danube GeoTour“, dessen Hauptziel die Aufwertung geologischer Sehenswürdigkeiten ist.

Modenschauen im ELI – Einkaufszentrum Liezen

WERBUNG

Die allererste GeoRafting-Ausfahrt mit Guide Ulrich Schön (Mitte stehend) sowie (v. l.) Oliver Gulas vom Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen und den Gästen Herbert Traisch (GeoDorf Gams), Christian Scheucher (TVB Gesäuse), Bernhard Stejskal (Naturparke Steiermark) und Herbert Wölger (Nationalpark Gesäuse).

In der Steirischen Eisenwurzen hat man dafür in Zusammenarbeit mit dem Raftingcamp Palfau das GeoRafting ins Leben gerufen, bei dem Erdgeschichte vom Boot aus erlebt werden kann. Die heurige Saison wurde am 7. Juni offiziell eröffnet.

Foto: NUP Eisenwurzen