Liezen begrüßt den Rallyesport

Die Bezirkshauptstadt befindet sich im Rennfieber! – Von 28. bis 30. September geht die Škoda Rallye Liezen über die Bühne und das mit Rekordnennungen sowie sportlichen und publikumswirksamen Highlights.

„Es wird ein echtes Rallye- Fest!“, schwärmt Veranstalter Andreas Aigner bereits im Vorfeld der Veranstaltung, zu der sowohl österreichische als auch hochklassige, internationale Teilnehmer mit starken Fahrzeugen erwartet werden. Das Konzept unter Einbindung der „Tour European Rally“ scheint aufzugehen, das Nennergebnis kann sich sehen lassen. Die Škoda Rallye Liezen startet am Donnerstag mit einer „Qualifying Stage“ (Gaishorn, ab 15 Uhr) zur Ermittlung der Startreihenfolge für den Auftakt am Freitag (Kulturhausplatz Liezen, 14 Uhr). Elf Sonderprüfungen im Ennstal und der publikumswirksame Stadtrundkurs „Citystage“ durch Liezen (Freitag, 19:30 Uhr) versprechen Spektakuläres quer durch die Region. Der detaillierte Zeitplan zur Rallye findet sich auf www.rallye-liezen.at

Foto: Daniel Fessl