Sparkasse blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Das vergangene Jahr war eines der erfolgreichsten in der Unternehmensgeschichte. „Die Steiermärkische Sparkasse hat im vergangenen Jahr nach Abzug der Steuern 172 Millionen Euro erwirtschaftet, hinzu kommt ein überdurchschnittlicher Neukundenzuwachs“, so Generalsekretär Oliver Kröpfl stolz. Auch für die Region Nordsteiermark vermeldet Regionalleiter Heinz Walcher für 2016 hervorragende Zahlen: Gewinn von rund 1.800 Neukunden, Erhalt aller 14 Filialen und ein Einlagenvolumen von beachtlichen 790 Millionen Euro.

Foto: Karl

Schreiben Sie einen Kommentar