EU-Wahl: Jugendliche durchaus teilnahmemotiviert

Jugendliche in Österreich sind durchaus bereit, an den Europawahlen teilzunehmen, wie eine Umfrage der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE) zeigt.

WERBUNG.

Der Jugendumfrage zufolge wollen 55 Prozent „sicher“ ihre Stimme abgeben. Als wichtigsten Grund für die Teilnahme nannten die Jugendlichen das Verlangen, von ihrem demokratischen Recht Gebrauch machen zu wollen, am häufigsten. Am zweithäufigsten wurde der Wunsch nach einem gut in der EU vertretenen Österreich geäußert. Nur elf Prozent gaben an, dass sie „eher nicht“ zur EU-Wahl gehen werden. Fehlende Information ist das Hauptmotiv für die Nichtteilnahme.