ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
Menu

Investitionsstrategie trägt Früchte

Es war die erste Generalversammlung unter dem neuen LGE-Geschäftsführer Bernhard Gruber, der stolz berichten konnte, dass der Gesamtumsatz aller Töchterfirmen – Landena KG, Tiefreund KG, Ennstal Milch KG und Landmarkt KG – um beachtliche 34 Millionen Euro auf insgesamt 350,30 Millionen Euro gesteigert werden konnte. „Diese Zahlen bestätigen einmal mehr die Investitionsstrategie der Landgenossenschaft Ennstal“, so Gruber.

Investitionsstrategie trägt Früchte Foto: Landgenossenschaft Ennstal

Die Landgenossenschaft Ennstal (LGE) blickte bei ihrer Generalversammlung zufrieden auf das letzte Jahr zurück.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

×