Irdning-Donnersbachtal: Bürgerbeteiligungsprojekt nimmt Kurs Richtung Zukunft

Unter dem Motto „zaum samma IRDNINGDONNERSBACHTAL – gemmas au“ möchten engagierte Bürger ihre Gemeinde noch lebenswerter und fit für die Zukunft machen.

Bereits im Herbst erfolgte der Startschuss für das Bürgerbeteiligungsprojekt, das auf Initiative der Gemeinde zusammen mit den Beratern der SPES Zukunftsakademie ins Leben gerufen wurde. In den letzten Wochen und Monaten nahm das Projekt konkrete Formen an. Ein Kernteam unter der Leitung von Patrick Marschall- Schranz wurde gebildet und die wichtigsten Themenkreise definiert, derer sich fünf Arbeitskreise annehmen werden.

Neben Themen wie der Ortskernbelebung steht v. a. die Zusammenführung und Gemeinschaftsbildung der drei ehemaligen und seit 2015 fusionierten Gemeinden Irdning, Donnersbach und Donnersbachwald im Fokus. Ab sofort werden Ideen gesammelt und an der Mitarbeit interessierte Bürger mobilisiert. Ab Mai werden die einzelnen Arbeitskreise in Veranstaltungen vorgestellt und im öffentlichen Rahmen diskutiert.

Foto: KK


WERBUNG