Liezen bespielt den Sommer mit tollem Eventprogramm

Acht Wochenenden voller Acts und Events auf der neu installierten Liezener Sommerbühne versprechen einen heißen musikalischen Sommer in der Bezirkshauptstadt. Der Startschuss für die Eventreihe fällt bei der Shopping Night am 7. Juni.

Im Vorjahr gab die Bühne Liezen anlässlich der 800-Jahr-Feierlichkeiten der Diözese Graz- Seckau den Anstoß, die Idee für eine Sommerbühne in der Stadt Liezen neu zu bespielen. Erste Gedanken in diese Richtung keimten bereits vor mehreren Jahren. Das Ergebnis lässt sich sehen, wurde doch innerhalb weniger Monate ein musikalisches Großprojekt auf die Beine gestellt, das Liezen in dieser Form noch nicht gesehen hat: eine Bühne, mehr als 20 Acts an acht Wochenenden und das alles bei freiem Eintritt! Ermöglicht wurde dies dank der intensiven Zusammenarbeit von Stadtgemeinde, Kulturreferat, Stadtmarketing und Tourismus sowie dem musikaffinen Liezener Heinz Treschnitzer, der seine Künstlerkontakte und Eventerfahrung bei der Projektplanung in großem Maß mit einbrachte.

Heinz Treschnitzer, Hartwig Strobl, Andrea Heinrich, Barbara Aigner und Stefan Wasmer (v. l.) präsentierten das Programm der Liezener Sommerbühne.

Belebte Innenstadt Die Sommerbühne wird im Zentrum von Liezen, am Kulturhausplatz errichtet und bildet beginnend mit der Shopping Night bis zum 27. Juli den musikalischen Hotspot des Sommers für Einheimische und Gäste, für Jung und Alt. „Der Platz liegt ideal“, so die Verantwortlichen, „es gibt hier keinen Verkehr und mit dem Kulturhaus eine ideale Ausweichmöglichkeit bei Schlechtwetter.“ Nicht zuletzt komme der Veranstaltungsplatz auch dem Projekt Innenstadtbelebung zugute. Acht Wochenenden, 20 Acts Das Programm der Liezener Sommerbühne ist vielseitig und bringt an 16 Abenden Unterhaltung für jeden Musikgeschmack.

Internationale Interpreten wie die „Swingrowers“, die direkt von einem Auftritt in San Francisco anreisen, oder Ina Regen sowie zahlreiche regionale Künstler wie „Die Ausseer“ oder „Solarkreis“ werden sich auf der Liezener Bühne die Klinke in die Hand geben. Besucher dürfen sich zudem auf freien Eintritt bei allen Veranstaltungen freuen. Verköstigungen gibt’s durch drei Liezener Gastrobetriebe.

Foto: Ettlmayr


WERBUNG