Radio Freequenns am Gründungstag

Vor 20 Jahren wurde die Bezirkshauptstadt Liezen Sitz eines Radiosenders (siehe hierzu auch den Artikel auf Seite 6). Am 1. April 1999 nahm Radio Freequenns, damals noch im Haus von Heimtex Überbacher am Fronleichnamsweg, den Sendebetrieb auf. Bei allen Beteiligten herrschte große Freude. Christine Schäffl er, Geschäft sführerin der ersten Stunde, interviewte den damaligen Bürgermeister Rudolf Kaltenböck und betätigte sich auch als Sängerin.

Am Jubiläumstag, dem 1. April 2019, befassen sich Gerlinde Wagner und Karl Hödl vom Stadtarchiv, die auch ehrenamtliche Moderaten von Radio Freequenns sind, passend zu ihrer laufenden Sendereihe „Es war einmal“ mit Ereignissen, die sich rund um den 1. April 1999 zugetragen haben.

Fotos: Stadtarchiv