Menu
Sie sind hier:Start/Am Puls der Region/Die meistbesuchten Ausflugsziele der Steiermark

Die meistbesuchten Ausflugsziele der Steiermark

  • Autor/in:
  • Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Alljährlich präsentiert Steiermark Tourismus die Besucherzahlen der weiß-grünen Sehenswürdigkeiten und liefert damit jede Menge Inspiration für die Gestaltung der Feiertage und verlängerten Wochenenden im Mai und Juni.

Der Dachstein mit seinen Attraktionen – im Bild der Sky Walk – ist das drittbeliebteste Ausflugsziel der grünen Mark. Der Dachstein mit seinen Attraktionen – im Bild der Sky Walk – ist das drittbeliebteste Ausflugsziel der grünen Mark. Foto: Steiermark Tourismus/Popp-Hackner

Die Erhebung der Besucherzahlen der steirischen Ausflugsziele erfolgte heuer erstmals durch die elf steirischen Erlebnisregionen und weist unter den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Jahres 2022 den Grazer Schlossberg auf Platz eins auf. Beinahe 870.000 Besucher sind im Vorjahr mit Bahn und Lift auf den höchsten natürlichen Punkt der steirischen Landeshauptstadt gefahren. Auf den Plätzen zwei und drei folgen mit großem Abstand der Park von Schloss Eggenberg im Norden von Graz und der Dachstein mit seinen Attraktionen wie dem Sky Walk oder der Hängebrücke. Schlosspark und Dachstein haben letztes Jahr jeweils rund 250.000 Besucher verzeichnet.

Die Ausflugsziele im Bezirk Liezen

Tauplitzalm-Alpenstraße und die Tauplitzalm haben im Vorjahr beinahe 60.000 Besucher verzeichnet. (Foto: Steiermark Tourismus/Tom Lamm)Tauplitzalm-Alpenstraße und die Tauplitzalm haben im Vorjahr beinahe 60.000 Besucher verzeichnet. (Foto: Steiermark Tourismus/Tom Lamm)Neben dem Dachstein finden sich in den Top Fünfzig auch noch weitere Ausflugsziele aus dem Bezirk Liezen, nämlich der Nationalpark Gesäuse, Mountain GoKart Hochwurzen, die Tauplitzalm-Alpenstraße und die Tauplitzer Bergbahnen, Stift Admont mit der Klosterbibliothek und seinen Museen, der Abenteuerpark sowie die Zipline und der Flying Coaster in Gröbming, der Rittisberg-Coaster, die Altaussee-Schifffahrt, die Salzwelten Altaussee, Schloss Trautenfels und die Wasserlochklamm Palfau. Diese Sehenswürdigkeiten haben 2022 zwischen 76.000 und 22.000 Besucher angezogen.

Zwei ideale Ausflugsmonate

Mit etwas mehr als 22.000 Besuchern schaffte es auch die Wasserlochklamm Palfau noch unter die fünfzig beliebtesten Ausflugsziele der Steiermark.  (Foto: Steiermark Tourismus/Atelier Jungwirth Erich Hagspiel)Mit etwas mehr als 22.000 Besuchern schaffte es auch die Wasserlochklamm Palfau noch unter die fünfzig beliebtesten Ausflugsziele der Steiermark. (Foto: Steiermark Tourismus/Atelier Jungwirth, Erich Hagspiel)Mai und Juni bieten sich ob ihrer Feiertage und verlängerten Wochenenden für Ausflüge optimal an. Den ersten könnte man beispielsweise bereits am 13. oder 14. Mai, dem Muttertagswochenende, planen. Die nächste Möglichkeit bietet sich nur wenig später, nämlich an Christi Himmelfahrt am Donnerstag, dem 18. Mai. Am 27. Mai beginnen dann die Pfingstferien und am Donnerstag, dem 8. Juni ist Fronleichnam.

LBN-WOHIN
×