Menu
Sie sind hier:Start/Apropos/Imagekratzer

Imagekratzer

  • Autor/in:
  • Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

„Es braucht 20 Jahre, sich eine gute Reputation zu erarbeiten, und fünf Minuten, sie zu zerstören.“ Dieser Spruch ist so manchem Schladminger Tourismusakteur wohl in den Sinn gekommen, als kurz vor dem Nightrace die Vorwürfe gegen zwei Barbetreiber, gefälschte Impfpässe gekauft und weitergegeben zu haben, bekannt wurden. Es gilt selbstverfreilich die Unschuldsvermutung.

Nun muss man anmerken, dass der Vorfall zwar die gute Reputation des Skiorts nicht zu zerstören vermag, ein paar Imagekratzer hinterlässt er aber doch. Nur gut, dass es aus Schladming auch Erfreulicheres zu berichten gibt, etwa vom Weltcupdoppel auf der Planai, das erwähnte Dummheit – wir vermuten selbstverfreilich nach wie vor die Unschuld – dann zum Glück doch überstrahlt.

×