Menu
Sie sind hier:Start/Events, Trends & Tipps/Lasst die Wadl brennen!

Lasst die Wadl brennen!

  • Autor/in:
  • Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Am 3. September geht mit dem Torlauf-Dachstein zum sechsten Mal der wohl spektakulärste und landschaftlich schönste Alpenmarathon über die Bühne.

Lasst die  Wadl brennen! Fotos: Michael Simonlehner

 Das Event in Ramsau am Dachstein gilt als Geheimtipp unter Trailrunnern und wird von Szenekennern als „mühsam, gewaltig und atemberaubend schön“ beschrieben. Dieses Jahr stehen gleich drei Distanzen zur Verfügung, neben dem Marathon mit 42 Kilometern und ca. 2.500 Höhenmetern und dem Halbmarathon mit 24 Kilometern und rund 500 Höhenmetern gibt es auch eine Zehn-Kilometer-Strecke. „Wir möchten die Faszination dieses Rennens heuer breiter zugänglich machen“, erklärt Walter Wieser, Vorstand des veranstaltenden Vereins Torlauf-Dachstein.

Anmeldung
Die Anmeldung für den Torlauf-Dachstein hat bereits im März begonnen und ist nach wie vor möglich, entweder online auf der Webseite torlauf-dachstein.info oder in den beiden Geschäften von Ski-Willy in Ramsau. Heuer gibt es erstmals für jeden Marathonläufer das Live-Tracking inklusive. So können Familienmitglieder und Freunde den Lauf auch von zuhause aus mitverfolgen.

×