Menu
Sie sind hier:Start/Mobilität/Mobilitätstrends des heurigen Jahres

Mobilitätstrends des heurigen Jahres

  • Autor/in:
  • Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

E-Auto-Allzeithoch, chinesische Hersteller auf der Überholspur und Neuwagenkauf auf Amazon – Willhaben präsentierte kürzlich die Mobilitätstrends für 2024.

Mobilitätstrends des heurigen Jahres Bild: Elaine – stock.adobe.com

Willhaben hat auch heuer den Blick in die Glaskugel gewagt und analysiert, welche Entwicklungen sich am Markt voraussichtlich vollziehen werden. Ein Trend: die voranschreitende elektrische Transformation. Ein Blick auf die Zulassungen verrät, dass der Anteil reiner Stromer mit 23,2 Prozent im Oktober 2023 ein Allzeithoch erreicht hat. Zu einem maßgeblichen Player am E-Auto-Markt werden immer mehr chinesische Hersteller wie BYD, der Tesla bereits dicht auf den Fersen ist.

Außerdem: Autofahren wird aufgrund einer Reihe mit 1. Jänner in Kraft getretener Neuerungen wie der erhöhten CO₂-Steuer teurer; Hersteller gehen beim Vertrieb neue Wege, Hyundai verkauft nun z. B. auch auf Amazon; Connected Cars, also Fahrzeuge, die mit ihrer Umgebung kommunizieren und so etwa Gefahren schneller erfassen, sind zwar noch nicht massentauglich, nehmen aber weiter an Fahrt auf.

LBN-WOHIN
×