ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
Menu
Sie sind hier:Start/Am Puls der Region/Rodeln braucht keinen Winter

Rodeln braucht keinen Winter

  • Autor/in:
  • Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Was machen Rodler eigentlich, wenn kein Schnee liegt? Rollenrodeln natürlich, beispielsweise beim Finale des Rodel Austria Rollenrodelcups 2021 im oberösterreichischen Edlbach.

Neben 70 Teilnehmern aus sechs Nationen werden auch wieder viele Lokalmatadore beim Rollenrodelcup in Edlbach dabei sein. Neben 70 Teilnehmern aus sechs Nationen werden auch wieder viele Lokalmatadore beim Rollenrodelcup in Edlbach dabei sein. Fotos: ASVÖ Rosenau-Edlbach

Am Samstag, 9. und Sonntag, 10. Oktober geht in der Region Pyhrn-Priel ein ganz besonderes Sportereignis über die Bühne, und zwar gastiert in Edlbach der österreichische Rollenrodelcup. Dieser umfasst sechs Rennen an drei Orten. Die ersten vier Rennen wurden in Tirol bzw. in Vorarlberg gefahren, die beiden finalen Wettkämpfe finden nun in Oberösterreich statt.

Rund 70 Teilnehmer aus sechs Nationen werden die etwa einen Kilometer lange und durchschnittlich 11,5 Prozent steile Strecke, die beim Gasthof Grundner, wo auch die Siegerehrungen stattfinden, endet, in Angriff nehmen. Gestartet wird im Einzel und Doppel. Rollenrodeln ist auch für Zuschauer stets ein spannendes Spektakel. Für alle, die sich davon selbst überzeugen möchten: Los geht’s am Samstag um 10 Uhr.

Rollenrodelhochburg Rosenau-Edlbach

Der ASVÖ Rosenau-Edlbach ist der einzige Rodelverein in Oberösterreich.Der ASVÖ Rosenau-Edlbach ist der einzige Rodelverein in Oberösterreich. Bei der Weltmeisterschaft im August holten Athleten des oberösterreichischen Vereins Bronze im Doppel.Bei der Weltmeisterschaft im August holten Athleten des oberösterreichischen Vereins Bronze im Doppel. Veranstalter der Rollenrodelcup-Finalrennen in Oberösterreich ist der ASVÖ Rosenau-Edlbach, der einzige Rodelverein in Oberösterreich und eine der Hochburgen der außergewöhnlichen Sportart Rollenrodeln. Die Sektion Rodeln im Verein wurde 1993 gegründet und verfügt über 175 Mitglieder, die Rollenrodler gingen erstmals im Jahr 2000 an den Start.

Die Rollenrodler des ASVÖ Rosenau-Edlbach können bereits auf viele Erfolge zurückblicken, sowohl im Cup und bei Österreichischen Meisterschaften als auch bei Welt- und Europameisterschaften. Auch heuer fuhr man bereits Stockerlplätze ein, sowohl bei den ersten vier Cuprennen als auch bei der Weltmeisterschaft im steirischen Tyrnau und den Österreichischen Meisterschaften im vorarlbergischen Bludenz.

×