Menu

Schüler tauchen in die Kunst der Rhetorik ein

Der Stainacher Thomas Lösch macht mit seinem erfolgreichen Buch „Freie Rede“ und Workshops Schüler in ganz Österreich rhetorisch fit. Und das gratis – aber sicher nicht umsonst!

Schüler tauchen in die Kunst der Rhetorik ein Foto: KK

 Im Herbst 2020 veröffentlichte der Trainer und Coach im Bereich Rhetorik und Kommunikation sein Buch „Freie Rede“ und landete damit einen veritablen Erfolg. Zu den begeisterten Lesern zählt auch eine Unternehmerin aus der Region, die Lösch gegenüber befand: „Dein Buch sollte jeder Jugendliche bekommen!“ So entstand ein Projekt, bei dem Firmen Sponsorenpakete erwerben und so Schulen das Buch kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

All-inclusive-Rhetorikpaket

Auch die Projektinitiatoren selbst, Lösch und seine Frau Manuela, sponsern Bücher für Schulen und bieten begleitend zudem auch kostenlose Rhetorikworkshops an. Die ersten, die sich über ein solches umfassendes Rhetorikpaket freuen durften, waren Anfang März dieses Jahres die Maturajahrgänge der BAfEP
Liezen. Demnächst ist Lösch an Schulen in Klosterneuburg und Wieselburg zu Gast.

Rhetorisch fitte Gymnasiasten

Viktoria Stangl, Schülersprecherin des BG/BRG Stainach: „Mit den Techniken, Tipps und Tricks, die uns Thomas Lösch mit seinem Buch und seinem professionell strukturierten Workshop vermittelt hat, steht unserer nächsten Rede nichts mehr im Weg. (Foto: KK)Viktoria Stangl, Schülersprecherin des BG/BRG Stainach: „Mit den Techniken, Tipps und Tricks, die uns Thomas Lösch mit seinem Buch und seinem professionell strukturierten Workshop vermittelt hat, steht unserer nächsten Rede nichts mehr im Weg. (Foto: KK)Auch am BG/BRG Stainach, wo „Freie Rede“ bereits seit einiger Zeit im Unterricht verwendet wird, haben Buch und Workshop Eindruck hinterlassen. In die Kunst der Rhetorik einzutauchen und zu lernen, wie man sein Publikum mit Worten fesselt, sei sehr interessant gewesen, berichtet etwa Schülersprecherin Viktoria Stangl. „Oft sind es nur kleine Dinge, die der Schlüssel zu einer gelungenen Rede sind“, so eine der Lehren, die sie aus dem Workshop mitgenommen hat.

LBN-WOHIN
×