Menu
Sie sind hier:Start/Events, Trends & Tipps/Lehár Festival Bad Ischl nach Jubiläum: Wir verlosen Karten!

Lehár Festival Bad Ischl nach Jubiläum: Wir verlosen Karten!

Österreichs größtes Operettenfestival feierte 2021 sein 60. Gründungsjahr und wird auch 2022 eine Erfolgsgeschichte werden. Auch aus unserem Erscheinungsgebiet zieht es viele Theaterfreunde zum Teil schon seit Jahrzehnten zu den Nachmittags- und Abendvorstellungen.

Lehár Festival Bad Ischl nach Jubiläum: Wir verlosen Karten! Foto: Hofer

 Intendant Thomas Enzinger und sein Team starten am 9. Juli, letzter Aufführungstag ist der 28. August. Die drei Hauptstücke am heurigen Programm des Lehár Festivals Bad Ischl: „Wiener Blut“ von Johann Strauss (Sohn), eines der berühmtesten Werke der Operettengeschichte, die Revueoperette „Frau Luna“ von Paul Lincke mit dem Schlager „Das ist die Berliner Luft“, und „Wiener Frauen“, die gemeinsam mit „Der Rastelbinder“ als erste Operette Franz Lehárs überhaupt gilt.

Der Spielplan umfasst u. a. auch die Konzerte „Das gibt’s nur einmal“ von Susanne Marik und dem Palastensemble, in dem Legenden des Tonfilms wie Marlene Dietrich oder Heinz Rühmann gewürdigt wird, und „Operettenzauber“, in dem die Operetten-Meisterklasse des heurigen Festivals ihr Können präsentiert, außerdem die Musikkomödie „Kabarette die Operette“ von und mit Piano-Comedian Roman Seeliger. Das genaue Programm kann unter leharfestival.at eingesehen werden.

 

×