ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
Menu
Sie sind hier:Start/Mobilität/Leistbare Elektroroller im schicken Retrodesign

Leistbare Elektroroller im schicken Retrodesign

Cool und lässig, im Stil der 60er-Jahre designed und mit der Kraft aus der Steckdose. Die neuen Elektroroller von Emco, erhältlich beim Autohaus Nemetz in Bad Mitterndorf, sind nicht bloß Hingucker, sondern bieten auch deutsche Qualitätsarbeit.

Testfahrt mit dem neuen Elektroroller von Emco bei Nemetz in Bad Mitterndorf. Testfahrt mit dem neuen Elektroroller von Emco bei Nemetz in Bad Mitterndorf. Foto: © Wlaschitz

nemetz e rollerVoll im Trend: Optisch retro, technisch modern – so cool präsentieren sich die kultigen E-Roller von Emco bei Nemetz in Bad Mitterndorf. (Foto: Wlaschitz)Andreas Nemetz vom gleichnamigen Autohaus in Bad Mitterndorf, der diese elektrischen Schmuckstücke, die ein wenig an eine Vespa erinnern, vertreibt, erklärt: „Ich habe überlegt, ob ich ein Produkt aus Asien wählen soll, mich dann aber für die Roller von Emco entschieden, weil diese dem Kunden einfach aufgrund der Qualität einen Mehrwert bringen und auch noch gut aussehen.“

E-Roller im Test

Wir haben uns höchstpersönlich von der Qualität der E-Roller made in Germany überzeugt und uns für unsere Testfahrt rund um Bad Mitterndorf für das leistungsstärkste Modell mit 3.000 Watt, was 4,1 PS entspricht, und zwei Akkus entschieden. Die Front im Rollerdesign bietet Schutz vor Nässe und Schmutz, auch für einen Beifahrer am Sozius sowie ein nützliches Topcase für den Helm, der farblich und im Design übrigens perfekt auf den Roller abgestimmt ist, ist ausreichend Platz.

Los geht’s! Ein flotter Griff zum Gas und schnell sind die knapp 50 km/h Höchstgeschwindigkeit erreicht. Mehr braucht’s eigentlich nicht. Die maximale Reichweite bei 45 km/h liegt bei 100 Kilometer – auch das ist im Alltag völlig ausreichend. Die beiden Akkus können übrigens mit einem kurzen Handgriff entfernt, mitgenommen und zuhause aufgeladen werden.

Preis

Der Einstiegspreis für das Modell Novi, das auch als Elektrofahrrad bestellt werden kann, liegt bei 3.300 Euro, das Topmodell Nova Retro startet bei 3.900 Euro. Davon kann jeweils noch der Umweltbonus in Höhe von 300 Euro abgezogen werden, zur Einführung gibt’s außerdem Helm, Sturzbügel, Topcase, Ladegerät und Lackierung um Wert von 541 Euro gratis obendrauf.

Live erleben!

Drei Testroller stehen im Autohaus Nemetz in Bad Mitterndorf zur Probefahrt bereit!

×