Menu
Sie sind hier:Start/Wirtschaft/BuK.li-Gewinnspiel: Vier Klassen, vier tolle Preise

BuK.li-Gewinnspiel: Vier Klassen, vier tolle Preise

  • Autor/in:
  • Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten

Kürzlich wurden die Klassenpreise der letztjährigen Berufs- und Karrieremesse der Region Liezen, die nach der virtuellen Variante im ersten Coronajahr wieder als Präsenzveranstaltung über die Bühne gehen konnte, verliehen.

 Die BuK.li habe es in den beiden letzten Jahren nicht einfach gehabt, hielt Helge Röder, Leiter des AMS Liezen, einleitend fest. Er und alle Kooperationspartner seien aber froh gewesen, dass zumindest im letzten Jahr wieder eine Präsenzveranstaltung möglich gewesen sei, wenn auch unter besonderen Bedingungen, mit Registrierung, Securitydienst u. a. m. Aber es seien wie vor Corona wieder rund 140 Aussteller mit dabei gewesen und man habe viele Besucher gehabt.

Einigkeit unter den Kooperationspartnern herrschte auch darüber, was die Bedeutung der Messe betrifft. Es gebe unglaublich viele Berufsbilder, sodass man oft vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehe. Und deshalb sei die BuK.li so wichtig, meint etwa Kathrin-Maria Engl, Berufsfindungsbegleiterin der Steirischen Volkswirtschaftlichen Gesellschaft. Heinz Walcher, Regionalleiter der Steiermärkischen Sparkasse, glaubt, dass der Stellenwert der Veranstaltung in Zukunft sogar noch größer werden wird.

Auch heuer wieder

Die Verleihung der Klassenpreise ist einerseits stets der letzte Akt der vorangegangenen, aufgrund der Bekanntgabe der neuen Termine aber gleichzeitig auch immer der Auftakt zur kommenden Messe. Die BuK.li 2022 wird aller Voraussicht nach wieder wie gewohnt als Präsenzveranstaltung stattfinden, und zwar am 7. Oktober in Bad Aussee, am 21. Oktober in Gröbming und am 4. November in Liezen.

(Fotos: Karl)

×