Menu
Sie sind hier:Start/Wirtschaft/Grüner Besuch im Rottenmanner Leitbetrieb

Grüner Besuch im Rottenmanner Leitbetrieb

Im Zuge ihrer Industrietour machte eine Delegation der Grünen auch bei AHT Cooling Systems in Rottenmann Station.

Im Zuge ihrer Industrietour machte eine Delegation der Grünen auch bei AHT Cooling Systems in Rottenmann Station. Im Zuge ihrer Industrietour machte eine Delegation der Grünen auch bei AHT Cooling Systems in Rottenmann Station. Foto: KK

 Landtagsabgeordnete Sandra Krautwaschl, die Klubobfrau der steirischen Grünen und Nationalratsabgeordneter Jakob Schwarz, der stellvertretende Klubobmann des Parlamentsklubs der Grünen, trafen mit AHT-Geschäftsführer Martin Krutz zu einem Gespräch zusammen. Ziel war es, im direkten Austausch ein Bild davon zu bekommen, wie es den heimischen Unternehmen und in diesem Fall der AHT geht. Wie stellt sich die Situation für die AHT derzeit da? Wo drückt der Schuh – nicht nur aufgrund der derzeitigen wirtschaftlichen Lage, sondern auch in Hinblick auf die Herausforderungen des Klimawandels? Diese und viele andere Fragen wurden diskutiert. Im Anschluss fand eine Besichtigung des AHT-Showrooms statt.

Spannende Impulse, inspirierender Austausch

Fazit der beiden Politiker: „Wir sehen die Industrie und die Wirtschaft als wichtige Verbündete für die Transformation zu einer klimaneutralen Welt, weshalb ein Austausch dieser Art enorm wertvoll ist. Wir konnten zahlreiche Anregungen für unsere politische Arbeit im Sinne der Transformation mitnehmen. Vielen Dank für die spannenden Impulse!“ Auch der AHT-Chef fand positive Worte: „Der intensive Austausch war aus meiner Sicht für beide Seiten sehr inspirierend und informativ. Ich finde es immer wichtig, sich mit den Entscheidungsträgern unseres Landes zu besprechen, um zu sehen, wo man sich gegenseitig unterstützen kann und wo vielleicht noch Handlungsbedarf besteht.“

×