ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
Menu

Legt man die EU-Definition, die auch Ein-Personen-Unternehmen berücksichtigt, zugrunde, gibt es in Österreich knapp 274.000 Familienbetriebe. Das sind rund 87 Prozent aller heimischen Unternehmen! Während sich manche erst in der Pionierphase befinden, können andere bereits auf eine weit zurückreichende Erfolgsgeschichte zurückblicken. Auch in unserer Region gibt es zahlreiche traditionsreiche Familienbetriebe, die bereits seit langer Zeit von Generation zu Generation weitergegeben werden. Sie möchten wir in dieser Kolumne vorstellen.

Hannes und Eva Maria Igler, die den Traditionsbetrieb in vierter Generation führen, mit ihren Töchtern (v. l.) Magdalena, Valentina und Katharina.

Eine Teichwirtschaft mit langer Tradition

Forellenzucht Igler, Kalwang

Die Geschichte der Forellenzucht Igler in Kalwang reicht weit zurück. Aus einem einfachen Teich als Ergänzung zur Rinderzucht wurde im Lauf von 130 Jahren ein moderner Familienbetrieb mit Österreichs größter Naturteichanlage.

weiterlesen
Die vierte – Sigrid und Alfred Schmid  – und fünfte – Sohn Florian mit Lebensgefährtin – Generation vor der Bäckerei in Hall.

Brot vom Haller Bäck hat Tradition

Bäckerei Schmid, Hall

In der Bäckerei Schmid in Hall bei Admont dreht sich seit fünf Generationen alles rund ums Brot. Von der Qualität der Produkte des Familienbetriebs durfte sich sogar schon ein amerikanischer Präsident überzeugen.

weiterlesen
Das Binder-Team im Jahr 2019, dem Jahr des 100-jährigen Bestehens (Heinz und Elisabeth Michalka 1. und 3. v. l.).

Der einzige Uhrmachermeister in der Stadt

Firma Binder, Liezen

Seit über 100 Jahren gibt es die Firma Binder in Liezen, seit rund 80 Jahren am Standort in der Ausseer Straße. Dank Spezialisierungen kann der einzige Uhrmachermeisterbetrieb in der Stadt auch im für den Handel schwierigen Zentrum gut bestehen.

weiterlesen
Drei Generationen auf einem Bild: Inhaber Andreas Winkler mit Mutter Inge und Sohn Gregor mit Freundin Elena, die ebenfalls im Betrieb tätig ist.

Von der Kupferschmiede zum Traditionskaufhaus

Kaufhaus Winkler, Bad Aussee

Die Geschichte des Bad Ausseer Familienbetriebs Winkler reicht über 240 Jahre zurück. Waren die ersten Generationen noch Handwerker, sind die Winklers mittlerweile seit langer Zeit Kaufleute und mit ihrem Geschäft eine nicht mehr wegzudenkende Institution in der Kurstadt.

weiterlesen
Die Anfänge der Zaihsenbergers als Schuhmacher liegen in Lassing.

Mein Handwerk gibts nicht bei Amazon

Orthopädie Schuhtechnik Horst Zaihsenberger, Liezen

Horst Zaihsenberger, Liezener Schuhmachermeister in vierter und orthopädischer Schuhmachermeister in zweiter Generation, ist seit mehr als 20 Jahren um die Fußgesundheit seiner Mitmenschen bemüht. Sein Wirkradius reicht dabei bis Australien.

weiterlesen
Im langen Dienste eines alten Handwerks

Im langen Dienste eines alten Handwerks

Gerberei Schlüßlmayr, Gröbming

Die Verarbeitung von Tierhäuten zu Leder gehört zu den ältesten Kulturtechniken der Menschheit. In Gröbming geht ein traditionsreicher Familienbetrieb diesem Handwerk seit vielen hundert Jahren nach.

weiterlesen
Liezens letzte Kaufmannsfamilie

Liezens letzte Kaufmannsfamilie

Sport Vasold, Liezen

Sie würden nicht in Quartalen, sondern in Generationen denken, ist im Zusammenhang mit familiengeführten Betrieben oft zu hören. Eine Aussage, die definitiv auch auf das traditionsreiche Liezener Familienunternehmen Vasold zutrifft.

weiterlesen
×